Pensionistenverband Leoben
GEMEINSAM STATT EINSAM 



Wanderung von Kammern nach Mautern
Unsere sportlichen Pensionisten wanderten vom Marktplatz in Kammern über das "Umundum" bei schönem Wetter nach Mautern. Zum schmackhaften Mittagessen durften wir noch zusätzlich sieben Pensionisten begrüßen, die nicht mitgewandert waren, sich aber diesen herrlichen Tag mit ihren Freunden nicht nehmen ließen. Die Heimfahrt wurde am Nachmittag mit dem Bus angetreten.
August 2022

Ausflug in die Wachau
Begonnen hatte dieser wunderschöne Ausflug mit der Besichtigung des Benediktinerstiftes Göttweig. Nach der interessanten Führung nahmen wir das Mittagessen im Winzerhof Rosenberger ein, der extra für uns früher geöffnet hatte. Natürlich war das Highlight die Schifffahrt auf der Donau von Melk nach Krems. Unter dem Motto "Alles Marille" besuchten wir noch die Veranstaltung in der Kremser Altstadt. Durch die Initiative von Obmann Hannes Nimpfer wurden wir bestens betreut von PV Obmann Paul Hirtl aus Furth/Göttweig. Ein Gegenbesuch der OG Furth/Göttweig ist bereits in Planung und wir freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen. Danke lieber Paul für deine Begleitung anlässlich unseres Besuches.




Juli 2022

Grillfest in Kammern

Die Kegelrunde wurde von GR. Marianne Reibenbacher zum Grillfest eingeladen und zahlreiche Kegelfreunde nahmen dieses Angebot dankend an. Nach dem ausgezeichneten Essen wurde der gemütliche Nachmittag mit Karten spielen verbracht. Ein herzliches Dankeschön an Marianne von allen Mitgliedern der Kegelrunde. Der Obmann Hannes Nimpfer betonte den gelebten Gemeinschaftssinn innerhalb der Kegelrunde und bedankte sich ebenfalls bei Marianne für den Grillnachmittag und ihr Engagement.
Ausflug nach Kärnten
Sauer war keiner der Mitreisenden, war es doch ein gelungener Ausflug zu den Zitrusgärten am Faaker See. Herrlich aussehende Früchte begrüßten uns und nach einer Führung wurden die geschmackvollen Zitrusprodukte verkostet.
Minimundus brachte uns zum Staunen und gestürmt wurde von den Pensionisten das 4D Kino. Zufrieden wurde am späten Nachmittag die Heimreise angetreten.


Frühlingswanderung
Zahlreiche Wanderer nahmen an der Wanderung teil. Bei der Labestation im Kammersbach - bestens betreut vom stellvertretenden Ortsvorsitzenden Josef Csatalinatz - wurde Energie getankt und der gemütliche Ausklang fand im Restaurant Purgar statt. Dort konnten wir noch einige Mitglieder begrüßen, die auch am Mittagessen teilnahmen.
April 2022
Geburtstag

Zu seinem 75. Geburtstag konnten vor kurzem Walter Kalan, Vorsitzender Hannes Nimpfer und seine Stellvertreterin GR. Marianne Reibenbacher herzlichst gratulieren. Wir wünschen dem Jubilar viel Gesundheit!

Kegelmeisterschaft
Bezirkskegelmeistern Lieselotte Günther (1. Reihe, dritte von links), Bezirksobmann Reinhold Metelko und Peter Perchthaler - der für den reibungslosen Ablauf dieser Bezirkskegelmeisterschaften verantwortlich war - (beide am Foto links) sowie Vorsitzender Hannes Nimpfer (rechts) mit der erfolgreichen Kammerner Kegelrunde des Pensionistenverbandes.

April 2022


Geburtstag

OG Vorsitzender Hannes Nimpfer und Lieselotte Günther gratulierten dem rüstigen Jubilar Manfred Danko zu seinem 70. Geburtstag.
März 2022

Runde Geburtstage

Zum 75. Geburtstag von Elisabeth Gruber gratulierten Bgm. Karl Dobnigg, GRin Marianne Reibenbacher und OG Vorsitzender Hannes Nimpfer. Wir wünschen Lisi weiterhin viel Gesundheit und Glück in der neuen Wohnung. Hannes Nimpfer bedankte sich bei dieser Gelegenheit bei Lisi für den überaus vorbildlichen Einsatz für unsere Gemeinschaft.

Zum 85. Geburtstag konnten wir dem rüstigen Jubilar Friedl Kogler herzlich gratulieren. Friedl dreht noch täglich seine Wanderrunden und Bgm. Karl Dobnigg, OG Vorsitzender Hannes Nimpfer und GR. Anton Hammerl wünschen ihm noch viel Gesundheit und dass ihn seine Wanderstöcke noch lange begleiten.


März 2022

Valentins-Kaffee-Plauscherl
Herrlich duftete es im Kinderfreundeheim Kammern von den vielen selbstgebackenen Mehlspeisen. Der Ortsvorsitzende Hannes Nimpfer und sein Team konnten zahlreiche Gäste begrüßen. Bei Kaffee und Kuchen wurde bis in die Nachtstunden diskutiert und gescherzt und jeder war froh, wieder an einer Veranstaltung teilgenommen zu haben. Diese Veranstaltung der OG Kammern wurde unter den vorgeschriebenen gesetzlichen Bestimmungen abgehalten.

 

 

Februar 2022

 AUSFLUG DES PENSIONISTENVERBANDES KAMMERN

Einen wunderbaren Ausflug nach Parndorf hatten die Pensionisten der OG Kammern. Dort wurde das eine oder andere Schnäppchen erstanden und anschließend labten wir uns am herrlichen Buffet im Gasthaus Monika in Oggau. Bei Musik und Tanz verbrachten wir mit dem Pensionistenverband Leoben einen wunderschönen Nachmittag und sagten auch nicht nein, als jedem von uns als Nachtisch noch eine riesige Portion Somlauer Nockerl gereicht wurden. Alle waren begeistert von diesem Erlebnis und so wurde für das nächste Jahr im Gasthaus Monika bereits gebucht. Zum Abschluss sang uns die Wirtin mit ihrer herrlichen Stimme noch ein Abschiedsständchen.


Vereinskegelmeisterschaft 2021

Schon zur Tradition ist die jährliche Vereinskegelmeisterschaft des Pensionistenverbandes Kammern in den Kammersälen in Donawitz geworden. Die von den Sektionsleitern Stefanie und Johann Klammer, sowie Juliane Brandner bestens organisierte Vereinskegelmeisterschaft erfreut sich unter den Mitgliedern immer großer Beliebtheit.

Das große Teilnehmerfeld wurde auch bei dieser Meisterschaft sowohl bei den Damen als auch bei den Herren in je 2 Klassen – in eine Hobby- und in eine Kegelrunde – unterteilt. Mit viel Ehrgeiz absolvierten hier alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre 40 Schübe ins Volle und es gab auch immer einen großen und fairen Applaus, wenn auf der Anzeigetafel ein Achter oder „alle Neune“ aufschienen.

Bei der anschließenden Siegerehrung dankte der Ortsvorsitzende Hannes Nimpfer den Organisatoren für die ausgezeichnete Abwicklung und auch für die großartige Führung der Sektion Kegeln. Ein ebenso herzlicher Dank wurde Bürgermeister Karl Dobnigg für seine immer wieder gewährten Unterstützungen und den Preisspendern ausgesprochen.

Der Ortsvorsitzende Hannes Nimpfer dankte aber auch für das großartige Miteinander und den Zusammenhalt im Pensionistenverband Kammern. Johann Klammer dankte ebenfalls allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Kommen und für die vorbildlich gelebte Kameradschaft.

Für die jeweils drei Erstplazierten gab es wiederum schöne Sachpreise und der Vereinskegelmeister Johann Stabler erhielt vom Bürgermeister Karl Dobnigg den von ihm gespendeten Pokal. 

Was es in diesen über 30 Jahren durchgeführten
Vereinskegelmeisterschaften auch noch nie gab:

In den beiden Klassen – Damen bzw. Herren der Kegelrunde – gab es einen neuen Rekord mit 250 Kegeln bei 40 Schüben, dies ist ein Schnitt von 6,25 Kegeln.

Hier gab es, auch einmalig, sowohl in der Damen- als auch in der Herrenklasse mit Karla Axdorfer und Johann Stabler einen Gleichstand mit überragenden 250 Kegeln.

Im Stechen konnte sich schließlich Johann Stabler durchsetzen und damit ist er nun Kammerner Vereinskegelmeister 2021, wozu der Pensionistenverband Kammern auch an dieser Stelle nochmals herzlichst gratuliert.

Im Anschluss an die Siegerehrung gab es bei einem gemütlichen Beisammensein noch ein sehr schmackhaftes Essen und es wurden die einzelnen Siege noch gebührend gefeiert. 

Ergebnisse nach 40 Schüben ins Volle: 

Bei den „Profikeglern“ 

   Damen:                                                                                                  Herren:

 1.       Karla Axdorfer           (250)

 2.       Barbara   Stabler       (244)

 3.      Lieselotte Günther     (232)   

 4.      Stefanie Klammer      (222)

 5.      Juliana Brandner        (216)

 6.      Edith Eibegger           (216)

 7.      Sonja Gresak             (213)

 8.      Stefanie Wieser         (210)

 9.      Helga Antoniol           (202)

10.   Marianne  Reibenbacher  (201)

 

        1.     Johann Stabler           (250)

        2.     Johann Klammer        (246)

        3.     Gerhard Herold          (240)

        4.     Josef Freudenthaler   (238)

        5.     Rudolf Haubmann      (233)

        6.     Günther Krupitscheff  (225)

        7.     Johann Traxler           (221)

        8.     Peter Gresak              (195)

        9.     Manfred Brandner      (160)

 

 Bei den „Amateuren“ 

   Damen:                                                                                            Herren:

1.    Elisabeth   Guber                  (207)

2.    Karoline Maxl                        (203)

3.    Sonja Pirchl                          (168)

4.    Anneliese   Schneider          (147)

5.    Roswitha   Dobnigg              (136)

6.    Eleonore Mörl                      (131)

 

1.     Markus Stabler                 (233)

2.     Bgm. Karl   Dobnigg         (210)

3.     Erich   Schneider              (207)

4.     Hannes Nimpfer               (165)

5.     Stefan Maxl                      (163)

6.     Josef   Csatalinatz            (163)

7.     Max   Sellmeister              (119)

 

 

  Die in den einzelnen Klassen jeweils drei Erstplatzierten im Kreise der Gratulanten.

November 2021


Sommerausflug des Pensionistenvereins

Zuerst besuchten wir das Gut Mandlingberg, wo uns die Destillation des Edelbrandes gezeigt wurde. Nach dem Einsteigen geht es weiter auf die Edelweiß  Alm bei Wagrain. Wir verbringen dort angenehme Stunden. 

 

Sportaktivtag der Pensionisten

Sportlich" waren die heutigen Bewerbe. Ob Bierkrügelrutschen, Nagelstock, Gummistiefel werfen oder Dosen schießen uvm., heute war für alle Teilnehmer etwas dabei. Zwei Geburtstagskinder durften wir hochleben lassen und Juliana Brandner bekam von Obmann Hannes Nimpfer einen Blumenstock überreicht. Günter Krupitscheff wurde ebenfalls auf das herzlichste gratuliert. Timo aus Tirol, dass Enkerl von Fam. Feeberger, half beim Russisch Kegeln und hat für nächstes Jahr bereits seine Hilfe wieder zugesagt. Noah Bauer war eine Klasse für sich und nahm sichtlich stolz seinen Preis, überreicht von GR. Marianne Reibenbacher, in Empfang. Es war ein gelungener und gemütlicher Nachmittag.


Nach 25 Jahren Betreuung der Clubnachmittage im Kinderfreundeheim Kammern entschlossen sich Elisabeth und Matthäus Gruber aus gesundheitlichen Gründen, diese abzugeben. Stefanie und Johann Klammer erklärten sich bei einer Ausschusssitzung bereit, diese Aufgabe zu übernehmen. Obmann Hannes Nimpfer und seine Stellvertreterin GR. Marianne Reibenbacher bedankten sich herzlichst bei Familie Gruber für die von Ihnen immer wieder schön gestalteten Clubnachmittage und wünschten den Nachfolgern alles Gute für ihre neue Aufgabe. 

Alles Gute!

Frau Anna Brunner feierte am 19. April ihren 92. Geburtstag. Wir gratulieren Anna sehr herzlich und wünschen ihr noch viel Gesundheit. 

  

Unsere neue Bezirkssekretärin Frau Heidi Edlinger aus Kammern an ihrem neuen "Arbeitsplatz". Ich wünsche Heidi alles Gute und bedanke mich herzlich für ihre Zusage, diese vertrauensvolle Aufgabe zu übernehmen. 

Zum 80. Geburtstag konnte Obmann Hannes Nimpfer dem noch immer zu vielen Späßen aufgelegten Markus Hüttenbrenner gratulieren. Wir wünschen Markus noch viel Lebensfreude, Gesundheit und noch viele schöne Jahre. 

ein "runder " Geburtstag

Kürzlich feierte Erich Pilz seinen 70. Geburtstag. Vorsitzender Hannes Nimpfer und seine Stellvertreterin GR. Marianne Reibenbacher stellten sich als Gratulanten ein und wünschten dem rüstigen Geburtstagskind viel Glück und Gesundheit sowie noch viele gemeinsame Stunden im Kreise unseres Pensionistenverbandes.