Pensionistenverband Leoben
GEMEINSAM STATT EINSAM 



Jahresabschlussfeier
Am 28. Dezember 2022 fand unsere Jahresabschlussfeier mit Beginn um 14:00 Uhr im Mehrzweck-Saal der Volksschule statt.
Ursprünglich war die Veranstaltung in unserem neuen Clublokal geplant. Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen mussten wir aus Platzgründen in die Volksschule ausweichen.
Der Ortsvorsitzende Johann Reitbauer konnte neben den Mitgliedern auch die Ehrengäste Frau Vizebürgermeisterin Jasmin Hörmann, Bürgermeister Marc Landl sowie den kürzlich neu gewählten Bezirksvorsitzenden KommR Arno Maier recht herzlich begrüßen.
Er gab einen kurzen Rückblick auf die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Aufgrund der Corona-Vorschriften mussten sowohl die Jahresberichtsversammlung als auch die Jahresabschlussfeier 2021 abgesagt werden, ebenso unser Senioren-Maskenball im Februar 2022. Aber endlich: im dritten Anlauf nach der Pandemie klappte es mit dem 4-tägigen Ausflug ins Weinviertel. Trotz anfänglicher Bedenken, schließlich war dies der erste mehrtägige Ausflug für die Mitglieder, war die Resonanz mehr als gut. Und es wurde der Wunsch laut nach Wiederholung.
Am 29. April 2022 fand die Jahresberichtsversammlung statt. Es folgte der Frühlingsausflug im Mai nach Herberstein, im Juni die Sonnwendwanderung mit anschließendem Grillen. Im Juli 2022 startete unser Ausflug auf den Schneeberg und im September zum Flascherlzug nach Stainz.
Danach gab er noch eine Vorschau auf die geplanten Veranstaltungen im Jahr 2023 bekannt :18. Februar Faschingsveranstaltung, am 29. April Jahreshauptversammlung mit Neuwahl jeweils im Clublokal, im Mai Frühlingsausflug nach Guttaring, im Juli Sommerausflug Salzstiegl und Herbstausflug im September auf die Ardningalm. Wie immer finden auch die Kegelnachmittage am 1. Mittwoch im Monat sowie Club-Nachmittage am 3. Mittwoch statt.
Bürgermeister Marc Landl begrüßte dann alle Anwesenden sehr herzlich. Er gratulierte dem Ortsvorsitzenden Reitbauer zu seinem bedingungslosen Engagement zum Wohle der Pensionisten und wünscht ihm noch viele erfolgreiche Jahre, sowie noch einen gemütlichen Nachmittag, ein gutes Neues Jahr 2023 und viel Gesundheit.
Dann stellte sich Herr KommR Arno Maier vor. Er wurde am 28. November 2022 als Nachfolger von Reinhard Metelko als neuer Bezirksvorsitzender gewählt. Maier, von Beruf Friseur, kennt Wald sehr gut, war er doch ehemaliger Fußballspieler in Wald und Kalwang. Außerdem ist er sehr kreativ, er malt Bilder, eines übergab er als Geschenk an Reitbauer. Außerdem singt er und gab gleich eine Vorstellung seiner Gesangskünste zum Besten. Er sprach Johann Reitbauer seine volle Unterstützung zu und bat die anderen Ausschussmitglieder um gute Zusammenarbeit. Falls es wieder einen mehrtägigen Ausflug gäbe, zeigt er Interesse und wäre dabei. Dann wünschte er auch einen schönen Nachmittag und einen guten Jahresausklang sowie das Beste fürs neue Jahr 2023.
Für die musikalische Umrahmung sorgte die Musikgruppe „Die Fössis“ unter der Leitung von Fritz Fösleitner, auch bekannt unter „Voice of family“. Sie begeisterten mit schwungvoller Musik, mit böhmischen Klängen und am Ende mit einem berührenden „Andachtsjodler“.
Es wurden auch Preise verlost und Renate Schönauer konnte sich über den Gewinn des Geschenkkorbes freuen. Der Nachmittag verlief noch sehr fröhlich, alle Mitglieder wurden zum Essen eingeladen.
Zum Abschluss wünschte der Ortsvorsitzende Johann Reitbauer einen friedvollen Jahresausklang und ein gesundes Jahr 2023.

Jahresabschlussfeier_1
Jahresabschlussfeier_1
Jahresabschlussfeier_2
Jahresabschlussfeier_2
Jahresabschlussfeier_3
Jahresabschlussfeier_3
Jahresabschlussfeier_4
Jahresabschlussfeier_4
Jahresabschlussfeier_5
Jahresabschlussfeier_5
Jahresabschlussfeier_6
Jahresabschlussfeier_6
Jahresabschlussfeier_7
Jahresabschlussfeier_7
Jahresabschlussfeier_8
Jahresabschlussfeier_8







Geburtstage im 2. Halbjahr


Herzliche Gratulation zum Geburtstag ergeht an:

Anna Auer (75), Johann Draxl (80),
Anna Grabner und August Percht (85),
Theresia Rainer, Eduard Danzer und Franz Zach (86),
Elfriede Vorlen und Johann Gröschl (88),
Rudolf Vorlen (91), Hermine Bäck (97).

Wir wünschen alles Gute, sowie Gesundheit!

Der Vorstand der OG Wald am Schoberpaß



Herbstausflug am 07.09.2022 nach Stainz

 

Am Mittwoch, dem 7. September fand unser letzter Ausflug für heuer statt. Mit dem „Wagnerbus“ gings nach Stainz zum Flascherlzug. 

Zuvor machten wir aber noch in Deutschfeistritz beim Sensenwerk halt. Bei einer sehr interessanten Führung wurde uns gezeigt, wie die Leute vor hundert Jahren bereits Sensen erzeugt haben. Es ist kaum zu glauben, dass aus einem kleinen Stück Eisen mit einfachen Maschinen, angetrieben durch Wasserkraft, ein wichtiger Gebrauchsartikel entsteht.

 Am Bahnhof in Stainz wurde zu Mittag gegessen und dann stand einer lustigen Fahrt mit dem Flascherlzug nichts mehr im Wege.

 

 


Ausflug Schneeberg
Unser Sommerausflug startete am 12 Juli um 7 Uhr früh und führte uns durchs Mürztal nach Mürzzuschlag. In Maria Schutz legten wir eine Frühstückspause ein, bevor es weiterging nach Ternitz und Puchberg am Schneeberg. Der Salamander stand schon bereit. Er ist mit 9,7 Kilometer Fahrtlänge die längste Zahnradbahn Österreichs und hat mit dem auf 1795 Höhenmeter gelegenen Endbahnhof Hochschneeberg den höchst gelegenen Bahnhof Österreichs, die Talstation liegt auf 577 Meter.
Wir wanderten zum Damböckhaus, wo wir unser Mittagessen einnahmen, anschließend erkundeten wir noch die weitere Umgebung des Hoch-Schneebergs mit seiner wunderbaren Vielfalt an Almblüten und Blumen. Die Zeit verging sehr rasch, noch ein schneller Kaffee in der Almhütte und dann gings schon wieder abwärts mit dem Salamander. Bei der Rückfahrt kehrten wir nochmals kurz in Maria Schutz ein und genossen noch die weltbekannten Klosterkrapfen.


 Sonnwendwanderung

Am 21. Juni 2022 luden wir zu unserer Sonnwendwanderung ein. Der Wettergott meinte es gut mit uns, wir hatten Sonnenschein pur. Um 10 Uhr trafen sich die sportlichen Geher vorm Clublokal, wir wählten diesmal die Ortner-Runde. Bei unserem Mitglied Hannerl am Berg wurden wir mit Getränken erwartet, es war bereits ziemlich warm und die Labung tat uns gut. Weiter ging die Rundwanderung und gegen 12 Uhr erreichten wir wieder unser Clublokal, wo bereits unsere Grillmeisterin Irene die Grillzange schwang und der Griller heiß war.

Auch die „Nicht-Geher“ hatten sich bereits eingefunden und wir genossen Koteletts, Bratwürste und Salate. Es wurde ein sehr fröhlicher Nachmittag, es wurde gesungen und viel gelacht. Ein herzliches Dankeschön an Johann Reitbauer für die Organisation und den freiwilligen Helfern.

 

 




Juli 2022

Geburtstage
Zum Geburtstag gratulieren wir im ersten Halbjahr 2022:
 
Roswitha Landl (90), Marlies Wawerka und Erika Huber (87), Johanna Wolfger und Anastasia Jansenberger (86), Maria Promebner (85), Inge Balzer und Dieter Obersteiner (80), Walter Prutsch (75) und Wolfgang Brandner (70).
 
Wir wünschen Alles Gute, vor allem Gesundheit.

 Frühlingsausflug Herberstein

 Unser Frühlingsausflug am 10. Mai 2022 startete um 7.00 Uhr. Die Route führte uns über Bruck /Mur ins Mürztal und übers Alpl nach Wenigzell, wo wir für ein Frühstück in der bekannten Gaststätte Buchtelbar Rast machten.

Weiter ging dann die Reise über die steirische Blumenstraße nach St. Kathrein am Hauenstein, Ratten, St. Jakob im Walde, Pöllau und Stubenberg am See zum Tierpark Herberstein, wo uns eine faszinierende und außergewöhnliche Tierwelt erwartete. Die Entdeckungsreise ging quer durch alle Kontinente: Australien, Afrika, Amerika, Eurasien. Wir bestaunten Löwen, Geparden, Affen und Vogelarten, sowie den Streichelzoo und Haustiere. Die Tiere haben ein sehr großes Gehege, viel Auslauf in einer natürlichen Vegetation, beinahe wie in freier Wildbahn. Wir konnten auch die Fütterung der Geparde beobachten.
Nach einer ausgiebigen Besichtigung fuhren wir weiter nach St. Johann bei Herberstein. Unser Mittagessen nahmen wir in der Gaststätte Landgut Riegerbauer ein, dessen Motto „guat Essen und Trinken“ wir nur bestätigen konnten.
Unsere Heimreise traten wir über Gleisdorf und Graz an und machten dann in Frohnleiten in „Heinigers Schlemmerei“ Rast, wo wir unseren Ausflug ausklingen ließen.
Bei unserem Kassier Richard Scheipl möchten wir uns noch für die „süsse Einladung“ bedanken. Das Angebot reichte von Torten über Strudelvariationen bis zum Eisbecher.
Unser Chauffeur Hans brachte uns dann gut nach Hause, wofür wir uns herzlich bedanken. Auch unserem Obmann Johann Reitbauer ein ganz dickes herzliches Dankeschön für die gute Organisation. Alle waren sich einig, es war wunderschön.

 


Juni 2022

Jahresberichtsversammlung

 Am 29. April 2022 fand im GH Fink unsere Jahresberichtsversammlung statt. Obmann Johann Reitbauer konnte über 40 Damen und Herren sowie als Ehrengäste Frau Vize-Bürgermeisterin Jasmin Hörmann und Herrn Bezirks-Vorsitzenden Reinhold Metelko begrüßen.

Nach Verlesung der Tagesordnung wurde eine Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder abgehalten.
Hernach folgten der Kurzbericht der Schriftführerin Elfriede Wascher über die Mitgliederbewegungen und der Kassabericht des Kassiers Richard Scheipl sowie der Kassenkontrolle Margarete Schneider mit der Bitte um Entlastung des Kassiers. Diese wurde einstimmig angenommen. Obmann Johann Reitbauer zieht ein Resümee über seine Tätigkeit als Obmann seit 2016. Besonders die Errichtung des Clublokals war eine Herzensangelegenheit.
Am 31.03.2019 erfolgte die Eröffnung. Stolz kann er auch 20 neue Mitglieder vermelden. Er berichtet über weitere Tätigkeiten und Aktivitäten wie z.B. Tabletkurs, Veranstaltung „Fit im Alter“, Kegeln, Club-Nachmittage und gab einen kurzen Überblick auf die nächsten Veranstaltungen.
Anschließend erfolgte die Mitgliederehrung vorgenommen von Frau Vize-Bürgermeisterin Jasmin Hörmann und Bezirks-Vorsitzenden Reinhold Metelko.
Treueurkunden wurden für 25 Jahre an August Percht, für 20 Jahre an Gerhard Reitmaier und Franz Zach, für 15 Jahre an Herta Ortner, Norbert Ortner und Erwin Moser, sowie für 10 Jahre an Gerlinde Fink und Karl Grabenhofer überreicht. Der Schriftführerin Elfriede Wascher und dem Kassier Richard Scheipl wurden in Würdigung der um den Verband erworbenen Verdienste das Silberne Ehrenzeichen verliehen.
Es folgten noch Grußworte von Vizebürgermeisterin Jasmin Hörmann. Sie bedankte sich für die Einladung und wünschte im Namen der Gemeinde Obmann Johann Reitbauer und Team alles Gute. Auch Bezirks-Vorsitzenden Reinhold Metelko bedankt sich herzlich für die Einladung, sowie bei Obmann Johann Reitbauer und seinem Team für die ehrenamtliche Tätigkeit, in die viel Zeit und Arbeit investiert werden muss, und verabschiedet sich mit einem herzlichen „Glück Auf“.

 

Mai 2022

  

4 - Tages Ausflug ins Waldviertel

 

Von 19. - 22. April besuchte die Ortsgruppe mit 42 Personen das Waldviertel. Vom Standort Raabs an der Thaya aus, wurden zahlreiche Besichtigungen unternommen. Schon bei der Hinfahrt wurde das Haubiversum in Petzenkirchen besucht und nach dem Mittagessen die Firme Sonnentor in Sprögnitz. Am Programm standen noch die Waldviertler Schuhe in Schrems, das Glasstudio Apfelthaler in Altnagelberg und der Kräutergarten des Kräuterpfarrers Weidinger in Karlstein. Die Perlmuttdrehslerei in Felling und der größte Weinkeller Österreichs in Retz standen auch am Programm. Die Heimfahrt führte über Bad Leonfelden mit einem Besuch in der Lebzelterei Kastner. Neben den Führungen kamen auch die Unterhaltung, sowie die Geselligkeit nicht zu kurz.



April 2022